Der Schönberger Hof

In der Bahnhofstr. 1 liegt Bad Königs ältestes Gasthaus: Der Schönberger Hof. Zur Geschichte schreiben die Inhaber auf Ihrer Webseite:

"Das Restaurant vom Hotel Schönberger Hof ist der älteste Gasthof von Bad König. Er liegt mitten im Herzen der Kurstadt, nur wenige Schritte vom Kurzentrum entfernt mit seiner Odenwaldtherme. Im 19. Jahrhundert hieß die Gaststätte zunächst "Grüner Baum". Auf alten Ansichtskarten erkennt der Betrachter in der Mitte des Gebäudes über dem Türeingang einen weitausladenden und schmiedeeisernen Aushänger in dessen Schild sich ein grüner Baum befindet.
Den Gasthof Schönberger Hof selbst begründete im Jahr 1855 Leonhard Schönberger (1831-1861). Den Schönbergern folgen dann gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Wirtsfamilie Flechsenhaar. Seit dieser Zeit also seit über 100 Jahren ist das renommierte Haus Schönberger Hof im Familienbesitz. "

Das Schild mit dem Grünen Baum ist hier noch zu sehen.

Auf diesem und dem nächsten Bild sieht man schön wie sich das Haus zw 1920 und 1950 verändert hat. Die Schilder sind ummontiert, der Briefkasten ein anderer und der schöne Baumgarten verschwunden. Auch modernere Fenster, ein neuer großer Eingang und ein neuer Anstrich sind zu erkennen.

Diese Karte stammt von ca 1920

Dies ist die älteste Karte vom Schönberger Hof, gelaufen im Jahr 1912.