Lauerbach - Diamantschleiferei Golde

Diamanten im bei Lauerbach Odenwald? Wie kam es dazu? Dies ist sicher eine der schönsten Lithografien aus dem Odenwald und wir erzählen Euch ein wenig zu Ihrer Geschichte.

Der Odenwald ist nicht gerade für seine Diamantindustrie bekannt aber für seine Handwerkskunst im Bereich Elfenbein kannte damals jeder die Region. Die Handwerksfähigkeiten waren weithin bekannt und die Löhne waren niedrig im Vergleich zu Städten wie Antwerpen. Zudem brauchte man Wasser, und in Lauerbach gabs die Mümling-

Die Familie Golde war eine der ersten, die sich diesem Handwerk widmete und die Schleiferei in Lauerbach aufbaute.

Die Karte zeigt aber noch viel mehr. Links unten sieh man 3 Herren an einem Schießstand, darüber das Gasthaus zum Bauernhof mit einer sehr breiten Straße davor. Oben rechts sieht man die Farbenfabrik Matthies.

In Lauerbach gab es später noch die Diamantschleiferei J.J. Ginsberg und auch in Günterfürst war in den 50er Jahren eine Schleiferei ansässig.