Tuchfabrik Mülberger

Schon 1842 wurde die Tuchfabrik Mülberger in Erbach im Prager Jahrbuch des Gewerbes und Handles erwähnt. Ludwig Wilhelm Mülberger, (1784-1848) gründete das Unternehmen.

1843 schreibt Ernst Ludig Jäger in "Die Land- und Forstwirtschaft des Odenwaldes": "Die Tuchmanufakturen im Mümlingthale sind bedeutend und fabricieren schönde, den niederländischen Tüchern nicht nachstehende Waare. Das größte Werk ist das Mülberger'sche bei Erbach, welches gegen 80 Menschen beschäftigt."

Auf der obigen Karte kündigt der Eigentümer den Besuch eines Vertreters (wohl sein Sohn) einem Kunden an.

Obiger Text aus dem Jahr 1935 stammt aus dem Buch "Vaterländische Berichte für das Großherzogtum Hessen" und kann bei Google Books gelesen werden.