Annoncen aus der Michelstädter Zeitung

Ostern 1935, die Osterausgabe der Michelstädter Zeitung wird vorbereitet.

Die Brauerei Schmucker im Mossautal wirbt mit Oster-Spezialbier!

Und logisch, wo sonst sollte man Osterhasen kaufen in Michelstadt! Bei Olga Brunner natürlich!

Zu Ostern.... bietet Schade&Füllgrabe in der Braunstrasse neben dem "Drei Hasen" eher untypische Ostersachen. Wobei die Waldmeisterbowle lecker klingt!

 

Für den Karfreitag bot Schade & Füllgrabe immerhin den Kabeljau an

Neben den weiterhin präsenten Weinangeboten hatte in dieser Woche Schade dann noch Osterartikel im Angebot, Häschen in jeder Preisklasse!

Mit eher Aldi-typischen "Billig Billig Billig"-Mehtoden wirbt die Konditorei Striffler, die im Haus des heutigen Spielwarengeschäfts in der Braunstraße ansässig war. Damals war wohl noch nicht zu ahnen, dass nur ein paar Häuser weiter einmal der Weltmeister unter den Konditoren, Siefert, zuhause sein würde.