Elektrogeschäft Meyer

Hier sieht man zwar hauptsächlich das Gasthaus Drei Hasen in Michelstadt, aber linkrechts das Gebäude ist die Spirituosenhandlung von Georg Koch. Nachdem das Haus über hundert Jahre den Kochs gehörte, erwarb es der Spenglermeister Friedrich Meyer. Er wurde im Volksmund der "Narrenspengler" genannt. Sein Sohn errichtete in den Räumen ein Elektrogeschäft, das 1964 von der Firma Stommel übernommen wurde.

As dem Jahr 1939 stammt nun diese Rechnung des Elektrogeschäfts Meyer. Es geht um Zubehör für die Beleuchtung eines Privathauses. Ein Adresse war unnötig. "Gegenüber dem Rathaus" reichte vollkommen als Ortsangabe.